Meike Geier Tierphysiotherapeutin

Physiotherapie
für Tiere


Im humanmedizinischen Bereich ist die Physiotherapie nicht mehr wegzudenken. Sowohl als vorbeugende Maßnahme bei Sportlern, als auch in der Rehabilitation nach Verletzungen.

Auch Pferde und Hunde reagieren positiv auf physiotherapeutische Maßnahmen.

 Die Heilungsphase fällt oft deutlich kürzer aus, wenn physikalische oder auch osteopathische Anwendungen durchgeführt wurden.

Die Physiotherapie kann helfen, Störungen zu erkennen und zu beheben, bevor ein größeres Problem entsteht (Sportbereich), sollte jedoch die tägliche Arbeit mit dem Tier nicht ersetzten.

Es ist auch wichtig, dass die Physiotherapie für Tiere eine tierärztliche begleitende Therapieform darstellt.

Meike Geier • Weyher Bruch 23 • 28844 Weyhe · Telefon 0171-6 47 03 81